Presse

Herzlich willkommen auf dem Pressebereich unserer Homepage. Hier steht für Sie Pressematerial zum Download bereit.

Für Pressebilder sowie bei weiteren Fragen melden Sie sich gerne bei Zita Hartel, der wissenschaftlichen Mitarbeiterin des Hauses, per E-Mail an presse@kunsthalle-tuebingen.de oder telefonisch unter +49(0)7071 9691 16.

Presseinformationen

Mit den folgenden Links können Sie sich die Pressemappe sowie den Flyer zur aktuellen Ausstellung als PDF herunterladen.

BIRGIT JÜRGENSSEN. ICH BIN

PRESSEMAPPE zur Ausstellung BIRGIT JÜRGENSSEN. ICH BIN

FLYER zur Ausstellung BIRGIT JÜRGENSSEN. ICH BIN

 

ALMOST ALIVE. HYPERREALISTISCHE SKULPTUR IN DER KUNST

PRESSEMAPPE zur Ausstellung ALMOST ALIVE. HYPERREALISTISCHE SKULPTUR IN DER KUNST

FLYER zur Ausstellung ALMOST ALIVE. HYPERREALISTISCHE SKULPTUR IN DER KUNST

Einladung zum Pressegespräch:

Birgit Jürgenssen. Ich bin / I am

Liebe Journalist*innen,

als ich das Werk von Birgit Jürgenssen (1949-2003) zum ersten Mal sah, war ich sofort fasziniert. Ihr umfassendes multimediales Œuvre erschien mir nicht nur als kollektives Zeitzeugnis, das das Lebensgefühl der 1970er Jahre transportiert, interessant. Die sinnliche authentische Ausdruckskraft ihrer Arbeiten empfand ich als äußert zeitgemäß. Ich freue mich deshalb sehr, dass es gelungen ist, zusammen mit dem Estate Birgit Jürgenssen, das Werk von Birgit Jürgenssen erstmals umfassend mit über 200 Arbeiten in Deutschland unter dem Titel BIRGIT JÜRGENSSEN. ICH BIN / I AM zu präsentieren. Mit zum Teil noch nie gezeigten Werken belegen wir, dass Birgit Jürgenssen mit ihrer intuitiven Sensitivität nicht nur aktuelle Diskurse zum Körper vorweggenommen hat, sondern in Bezug auf ihre Empathie gegenüber Tieren und der Umwelt ihrer Zeit voraus war. So ist der entstandene Bilderkosmos von Birgit Jürgenssen auch heute noch zeitgemäß und eine Wiederentdeckung wert.

Ich möchte Ihnen unsere Ausstellung gerne vorab vorstellen.

Sehr herzlich lade ich Sie zu unserem Pressegespräch
am Donnerstag, dem 8. November 2018, um 11 Uhr
in die Kunsthalle Tübingen ein.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie an diesem Gespräch mit einem Rundgang durch die Ausstellung und anschließendem Imbiss in Tübingen teilnehmen. Mit dieser E-Mail sende ich Ihnen einen Pressetext sowie Pressebilder zu unserer Ausstellung. Den Rückmeldebogen können Sie hier herunterladen: Rückmeldebogen

Sollten Sie noch Fragen haben, mehr Informationen und Pressebilder benötigen, so wenden Sie sich gerne an Zita Hartel, der wissenschaftlichen Mitarbeiterin des Hauses (hartel@kunsthalle-tuebingen.de).

Auf die Begegnung mit Ihnen freue ich mich!

Ihre Nicole Fritz
Direktorin