Lisa Maria Maier spricht mit einer Ausstellungs-Besucherin über ein ausgestelltes Werk. Foto: Wynrich Zlomke

Occupy Art

KURZFÜHRUNG UND APÉRO FÜR STUDIERENDE UND JUNGE ERWACHSENE

Mit Lisa Maria Maier, wissenschaftliche Volontärin der Kunsthalle Tübingen

Zwei Weltreisende, die schlafend im Flugzeugsessel sitzen, ein humanoider Roboterkopf, der mit uns interagiert, oder futuristische Pflanzengewächse. Die realistischen Skulpturen in SUPERNATURAL spiegeln unser heutiges Selbstverständnis wider und entwerfen ein Zukunftsbild, wie das Leben auf der Erde künftig aussehen kann. Kehrt also der Bibliothek den Rücken und nutzt die Gelegenheit, bei einer ungezwungenen Führung die Werke der Ausstellung kennenzulernen. Bei einem anschließenden Apéro im Kunsthallen-Café besteht die Möglichkeit, sich gemeinsam über die Werke und deren Hintergründe auszutauschen.

 

  • jeden Donnerstag
  • ohne Anmeldung
  • es fällt keine Führungsgebühr an
  •  inkl. einem Freigetränk
  • Jeden Donnerstag ist der Eintritt für Studierende frei!
  • Zahl der Teilnehmenden: ab 3 Personen
  • Bei unseren Führungen und Angeboten achten wir auf die Einhaltung des Sicherheitsabstandes zwischen den Teilnehmenden. Deswegen behalten wir uns vor, die Zahl der Teilnehmenden ggf. zu begrenzen.